Die erste Mannschaft hat am Samstagnachmittag den Sieg nach 1:0 Führung noch aus der Hand gegeben und mit 1:2 gegen Nenzing verloren.

In einem von starkem Wind geprägten Spiel war unser Team in der ersten Halbzeit Feder führend und hatte die Gastgeber größtenteils im Griff. Das einzige Manko war, dass zur Halbzeit nur ein Treffer gelang. Diesen erzielte Jan Gmeiner, der kurz vor dem Pausenpfiff alleine auf den Torhüter zulief und trocken einschob. In Hälfte zwei lief nicht mehr allzu viel zusammen. Eine gute Chance wurde leider nicht zum 2:0 genützt und so erzielten die Nenzinger mit Rückenwind und etwas Glück das 1:1 in der 67. Minute. Eine Viertelstunde später wurde ein zweiter Stellungsfehler unserer Hintermannschaft bestraft und es stand 1:2. Die Partie war gelaufen, am Ende eine sehr bittere Niederlage.

Trotzdem muss der Blick schon auf die anstehende „Englische Woche“ gelegt werden. Am Mittwochabend gastiert der Aufsteiger SV Lochau in Alberschwende!

Sehr erfolgreich verlief der Sonntag für das 1b und die Damen.

Das 1b-Team jubelte über ein 4:0-Heimsieg gegen FC Bludenz. Tore: 3x Jonas Hopfner und Simon Jäger

Unsere Ladies feierten einen Kantersieg über Nenzing. Sie gewannen mit 7:2. Tore: 3x Noreen Bereuter, 3x Betül Topduman und Irina Schwendinger

Das 1c hat das Wälderderby gegen FC Au 1b mit 1:3 verloren. Tor: Gabriel Gstettner