Der FC Alberschwende fixiert kurz vor Ende des Winter-Transferfensters einen weiteren Neuzugang. Marcel Küer wechselt vom FC Langenegg nach Alberschwende und soll helfen, die Abwehr zu stabilisieren. Der 18-jährige Innenverteidiger kam im Herbst zu 9 Einsätzen in der Vorarlbergliga. Vor seinem Engagement bei Langenegg machte Küer alle Stationen der Vorarlberger Fußballakademie durch.

Willkommen beim FCA!