Ein verkürztes Fußballjahr 2020 ging (gezwungenermaßen) mit letztem Wochenende zu Ende.

In der Vorarlbergliga darf man durchaus zufrieden sein. Nach anfänglichen Schwierigkeiten steht man schlussendlich auf Platz 6 der Tabelle und somit in Schlagdistanz zu den Top 3.

Unsere Fohlen müssen auf eine durchwachsene Herbstsaison zurückblicken. Mit 5 Unentschieden stellt man den Höchstwert an Punkteteilungen in der Liga. Die Folge ist Platz 11 in der Tabelle mit ebenso viel Punkten. Trotzdem ist alles möglich im Frühjahr.

In der Frauen-Vorarlbergliga winken unsere Damen vom zweiten Platz herab. Sie sind sozusagen „the best of the rest“ hinter dem überlegenem Spitzenreiter FC Dornbirn.

 

Eine herausfordernde und erfahrungsreiche Herbstsaison geht zu Ende, in der viele ehrenamtliche Stunden für die Erfüllung der Corona-Maßnahmen investiert wurden. Aber auch neben der derzeitgen Ausnahmesituation braucht es Zusammenhalt, Einsatz und Hilfsbereitschaft, damit der FCA so funktioniert, wie er es eben tut.

Vielen Dank an alle, die in diesem Jahr in irgendeiner Form mitgeholfen und den Verein mitgetragen haben. Ohne euch geht es nicht!

 

Wir wünschen alles Gute und viel Gesundheit für den Winter und freuen uns schon auf ein Wiedersehen im Frühling.