Derby-Wochenende für unsere Kampfmannschaften. Am Samstagnachmittag (16:00 Uhr) ist unsere erste Garnitur beim FC Bizau zu Gast, bereits eine Stunde früher trifft das das 1b ebenfalls auswärts auf den FC Au.

Die Form passt

Unser Team befindet sich nach zuletzt drei Liga-Siegen in Folge im Aufwind und ist in der Vorarlbergliga-Tabelle bereits auf Rang fünf vorgerückt. Mit einem Sieg am Wochenende könnten sich Jodok Berlinger und Co. bis auf zwei Zähler an den momentan Drittplatzierten FC Bizau herantasten. Zuschauer, die sich das Spiel im Bergstadion nicht entgehen lassen wollen, empfehlen wir eine frühzeitige Anreise. Erlaubt sind lediglich 250 Zuschauer, zusätzlich werden die Personen-Daten erhoben.

1b zu Gast beim Tabellenführer

Ebenfalls am Samstagnachmittag geht es für unser 1b zum Tabellenführer nach Au. Die Schuster-Truppe benötigt dringend Punkte, um sich von den hinteren Plätzen der 2. Landesklasse abzusetzen. Vor allem das 0:5 am Vorwochenende zuhause gegen den FC Wolfurt 1b dürfte Motivation genug sein, am Samstag wieder ein anderes Gesicht zu zeigen und den Auern das Leben möglichst schwer zu machen.

Am Sonntagnachmittag sind dann noch die SPG Buch/Alberschwende (bei Austria Lustenau 1c) und die Damen (beim FC RW Rankweil) jeweils auswärts um 16 Uhr im Einsatz. Wir wünschen all unseren Teams ein erfolgreiches und verletzungsfreies Wochenende und hoffen auf möglichst viele Schlachtenbummler, die den FCA unterstützen.