Nach dem spielfreien Wochenende geht es für unsere erste Kampfmannschaft schon am Mittwoch wieder um Punkte. Die Fink-Truppe trifft auswärts auf den FC Hard.

Nachdem unser „Eins“ am Wochenende unverhofft Pause hatte – Gegner Göfis sagte aufgrund mehrerer Spieler in der Quarantäne ab – geht es am Mittwoch um die nächsten drei wichtigen Punkte in der Vorarlbergliga. Kilian Sohm und Co. treffen auswärts auf Tabellenschlusslicht FC Hard (Anpfiff 17:30 Uhr) und wollen unbedingt drei Punkte mit in den Bregenzerwald nehmen.

Mit einem Sieg könnte der FCA tabellarisch einige Plätze gut machen. Allerdings muss Spielertrainer Rene Fink wie schon in den Vorwochen auch in Hard einige Akteure vorgeben. Umso wichtiger ist der 12. Mann auf der Tribüne. Also FCA-Schal einpacken und unser Team am Mittwochabend im Harder Waldstadion unterstützen.

1b auswärts in Satteins

Ebenfalls am Mittwoch im Einsatz ist unser 1b. Die Mannschaft von Rupert Schuster trifft auswärts auf den SV Satteins und will dort im vierten Pflichtspiel en Suite ungeschlagen bleiben.

Bei einem „normalen“ Verlauf des Derbys am vergangenen Samstag wäre sogar der vierte Sieg in Serie möglich. Gegen die SPG Egg/Andelsbuch 1b reichte eine 3:1-Führung bis zur 85. Minute aber nicht aus, um die drei Punkte ins Trockene zu bringen. Gleich zwei späte Nackenschläge  sorgten für enttäuschte Gesichter bei unserer Zweitvertretung. Umso größer dürfte die Motivation sein, schon am Mittwoch auf die Siegerstraße zurück zu kehren und Punkte aus dem Walgau zu entführen.