Nach dem Cuperfolg über den SW Bregenz wollte unsere 1. Kampfmannschaft in der Meisterschaft nachlegen. Am Samstag stand das Auswärtsspiel im Stadion an der Holzstraße gegen den FC Lustenau auf dem Programm.

Doch die erste Halbzeit lief nicht nach Plan. Marcel Spettel musste sich verletzt austauschen lassen und kurz vor Pausenpfiff fing man sich noch das 0:1 durch einen Elfmeter.
In Minute 60 erwischte Nico Kohler einen langen Ball perfekt und hob ihn über den herausstürmenden Goalie direkt ins Tor. Das Spiel schien wieder offen zu sein, ehe ein Lustenauer ein Geschenk unserer Hintermannschaft ausnutzte und die Führung wiederherstellte. Der 1:2-Rückstand konnte nicht mehr wett gemacht werden und es setzte die dritte Vorarlbergliga-Niederlage in Folge.

Jetzt wartet am Sonntagvormittag ein weiteres schweres Spiel. Wir gastieren zum zweiten Wälderderby in Andelsbuch!

 

Die Fohlen holten immerhin einen Punkt im “Holz”.
FC Lustenau 1b – FCA 1b 1:1 (Paul Sohm)

Das 1c-Team blickt weiterhin von der Tabellenspitze herab.
SPG SV Buch 1c – FC Hittisau 1b 5:2 (2x Gabriel Gstettner, Simon Dür, Elias Eberle, Kevin König)