Spielbericht Fußball, 23. September 2023, 14:30 Uhr, Alberschwende

U14 Alberschwende gegen SC Admira Dornbirn

Das Spiel zwischen U14 Alberschwende und SC Admira Dornbirn am 23. September 2023 war ein spannendes Duell, das mit einem verdienten Endstand von 4:2 für Alberschwende endete. Hier ist eine Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse:

12. Minute: SC Admira Dornbirn geht mit 1:0 in Führung. Ein frühes Tor, das den Gästen einen Vorteil verschafft

16. Minute: Die Antwort von Alberschwende kommt schnell. Alexander Nardin erzielt den Ausgleich zum 1:1.

20. Minute: SC Admira Dornbirn legt erneut vor und geht mit 2:1 in Führung.

35.Minute: Laurin Hopfner von Alberschwende trifft und stellt den Gleichstand von 2:2 her.

45.Minute: Alberschwende dreht das Spiel. Nach der Vorlage von Raffael Binder erzielt Laurenz Dür das 3:2 für die Heimmannschaft.

62.Minute: Laurin Hopfner von Alberschwende ist erneut erfolgreich und erhöht auf 4:2.

80.Minute: In der Schlussphase des Spiels wird Janic-Torben Jakob von SC Admira Dornbirn mit einer blauen Karte bestraft.

 

Alberschwende gelang es, das Spiel nach einem frühen Rückstand zu drehen und am Ende mit 4:2 zu gewinnen.

SC Admira Dornbirn musste sich nach einer starken Leistung geschlagen geben und erhielt in der Schlussphase eine blaue Karte.